6. Stuttgarter Forum für Entwicklung: „Für weltweit gute Aussichten: Klimagerechtigkeit für alle!“

Datum: 19.10.2018
Uhrzeit: 10 bis 18 Uhr
Ort: Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global sowie zahlreiche weitere Institutionen veranstalten das 6. Stuttgarter Forum für Entwicklung, das unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann steht. Eröffnet wird die Veranstaltung von Dr. Gisela Splett, Staatssekretärin im Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg sowie Anjalina Diana Podder, Leiterin des Klimareferats der Bischöflichen Kommission für Gerechtigkeit und Frieden der Bischofskonferenz Bangladesch.

Besonders hinweisen möchten wir Sie auf das Forum 12, das die Werkstatt Ökonomie gemeinsam mit der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST) und der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) unter dem Titel „So geht’s! Faire und klimafreundliche Beschaffung in Kirche und Kommune” veranstalten. Es findet von 14.30 bis 16.30 Uhr im Studio B (3. OG) statt.

Einladungstext Forum 12

Im Rahmen von Klimaschutzkonzepten wird unter anderem auch die Beschaffung in den Landeskirchen und Bistümern erfasst. In diesem Forum soll die Beschaffung in den kirchlichen Verwaltungen, Dekanaten, Kirchengemeinden, Schulen und Kindertagesstätten vorgestellt und die Maßnahmen beschrieben werden, die eingeleitet werden müssen, um die CO2-Emissionen zu reduzieren.

Auch Kommunen haben, ausgehend von der Diskussion um ausbeuterische Kinderarbeit, in den letzten Jahren soziale Kriterien und fair gehandelte Produkte in ihre Beschaffung aufgenommen. Parallel dazu wurden zunehmend umwelt- und klimafreundliche Produkte beschafft. Dies kann nun auf inzwischen sicherer Rechtsgrundlage zu einer nachhaltigen Beschaffung ausgebaut werden. Hierzu werden Schwerpunkte, einzelne Produkte, gute Praxisbeispiele und Einstiegsmöglichkeiten auch für kleine Kommunen aufgezeigt.

Referierende

  • Uwe Kleinert, Fachpromotor Nachhaltige Beschaffung, Werkstatt Ökonomie, Heidelberg
  • Marie-Luise Lämmle, Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global, Bonn
  • Gerd Oelsner, Nachhaltigkeitsbüro der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, RENN.süd, Karlsruhe
  • Prof. Dr. Volker Teichert, Forschungsstätte der Ev. Studiengemeinschaft, Hochschule Fresenius Heidelberg

Moderation

  • Birgit Bastian, Energieberaterin, Nachhaltigkeitsbüro der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, RENN.süd, Karlsruhe

zurück