Mitglied werden

Seit über 30 Jahren engagiert sich die Werkstatt Ökonomie für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit. Mit unseren Projekten machen wir ungerechte Strukturen sichtbar, erschließen – gemeinsam mit anderen – Räume für politisches Engagement, arbeiten an der Beseitigung von Missständen und bieten Handlungsoptionen an.

In diesem Sinne entwickeln und erproben wir in der Werkstatt Ökonomie exemplarische Bausteine für einen systemischen Umbau der Lebens- und Wirtschaftsweisen in Deutschland als Beitrag zu einer Kultur der Nachhaltigkeit in globaler Verantwortung. Wir tun das in der Überzeugung, dass eine tiefgreifende sozialökologische Transformation dringend nötig – und möglich – ist.

Unsere Arbeit gründet auf der Unterstützung unserer Mitglieder, denn ihre Beiträge sichern unsere politische und finanzielle Unabhängigkeit. Mitglieder werden regelmäßig über die Arbeit des Vereins informiert und bei der jährlichen Mitgliederversammlung in die Entwicklung von Perspektiven für die Weiterarbeit einbezogen.

Werden auch Sie Mitglied der Werkstatt Ökonomie und setzen Sie sich mit uns für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit ein! Vielen Dank!

Ja, ich möchte die Werkstatt Ökonomie mit meiner Mitgliedschaft unterstützen
Der jährliche Mindestbeitrag für Privatpersonen beträgt 100 EUR. Für einen reduzierten Mitgliedsbeitrag wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie als Organisation Mitglied werden möchten, füllen Sie bitte das nächste Feld "Organisation" aus.
Der jährliche Mindestbeitrag für Organisationen beträgt 250 EUR. Für einen reduzierten Mitgliedsbeitrag wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie als Privatperson Mitglied werden möchten, nehmen Sie bitte im Feld "Organisation" keine Eintragung vor.
Beitragszahlung
Lastschrifteinzug: Bitte füllen Sie das SEPA-Lastschriftmandat in der Spalte rechts aus. Dauerauftrag: Die Bankverbindung der Werkstatt Ökonomie finden Sie in der Spalte rechts.
Der jährliche Mindestbeitrag für Privatpersonen beträgt 100 EUR, für Organisationen 250 EUR.
Spendenbescheinigung

Spenden vermindern das zu versteuernde Einkommen. Die Werkstatt Ökonomie ist als gemeinnützig anerkannt, so dass Privatpersonen bis zu zwanzig Prozent ihres zu versteuernden Einkommens beim Finanzamt steuermindernd geltend machen können. Hierzu erhalten Sie zu Jahresbeginn automatisch eine Jahresspendenbescheinigung.