Profit vor Menschenrechten? Kritische Perspektiven auf das Lieferkettengesetz.

Datum: 27.05.2022
Uhrzeit: 14:00 - 15:30
Ort: Hotel Silber, Foyer, Säulensaal, Dorotheenstr. 10, 70173 Stuttgart, Stuttgart
ICS/iCal: Event speichern

Werkstatt mit Lisa Häuser, Analystin für Arbeitsrechte und Umweltschutz in der Textilindustrie bei ISS ESG, München, Dr. Boniface Mabanza Bambu, Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika, Heidelberg, Eva-Maria Reinwald, Südwind Institut für Ökonomie und Ökumene, Bonn.

Veranstalter 

Für nähere Informationen zum Inhalt und Konzept kontaktieren Sie bitte

M. Tanja Lohr OFS (sr.tanja@klostersiessen.de, +49 7581 8 04 51)

https://www.suedwind-institut.de/veranstaltungen-termine/profit-vor-menschenrechten-perspektiven-auf-das-lieferkettengesetz.html