Schafft Recht und Gerechtigkeit: Materialien für kirchliches Engagement

Unter dem Leitvers „Schafft Recht und Gerechtigkeit” engagieren sich zahlreiche Landeskirchen, Diözesen und glaubensbasierte Organisationen in der Initiative Lieferkettengesetz. Sie eint die Überzeugung: Damit diejenigen, die in unseren weltweiten Lieferketten Ausbeutung, Unterdrückung und Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen erfahren, tatsächlich Recht und Gerechtigkeit zuteil wird, braucht es einen gesetzlichen Rahmen. Wir müssen Wirtschaft in den Dienst des Lebens stellen. Südwind unterstützt kirchliches Engagement unter anderem mit einer Reihe von Materialien zur Nutzung im kirchlichen Kontext.