Aktuelle Meldungen

|

Großer Erfolg für die Menschenrechte: Bundesminister kündigen Lieferkettengesetz an – Merkel stellt sich hinter die Pläne

Halten sich deutsche Unternehmen freiwillig an menschenrechtliche Standards? Leider nein. Trotz der niedrigen Anforderungen des sogenannten…

|

Fatale Folgen der Corona-Krise entlang der globalen Lieferketten

Transnationale Unternehmen wälzen die Verluste aus der Corona-Krise auf die schwächsten Glieder in den globalen Lieferketten ab – mit fatalen Folgen…

|

Kirchen im Südwesten rufen zu nachhaltigen Entscheidungen in Politik und Wirtschaft auf

Die beiden evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg wenden sich mit einem gemeinsamen Appell an Politik und Wirtschaft, globale…

|

NGOs legen Stellungnahme zum zweiten NAP-Zwischenbericht der Bundesregierung vor

Nach langer Verzögerung hat die Bundesregierung Anfang März ihren Zwischenbericht 2019 über das Monitoring zur Umsetzung der menschenrechtlichen…

|

Gegen Gewinne ohne Gewissen: Aktionswochenende junger Menschen in Heilbronn

In Südafrika forderten 2012 Arbeiter*innen einer Platin Mine bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen. Ihr Streik wurde brutal von der Polizei…

|

Merkel und Altmaier stoppen Vorstoß für Lieferkettengesetz

Immer wieder sind deutsche Unternehmen entlang ihrer Lieferketten an Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung beteiligt. Um das zu verhindern,…

|

Wirtschaft und Menschenrechte: Rechtsexpert*innen legen Anforderungen an Lieferkettengesetz vor

Ein Lieferkettengesetz in Deutschland ist machbar – für Unternehmen genauso wie für den Gesetzgeber. Das zeigt ein Rechtsgutachten der Initiative…

|

Deutsche Unternehmen bei Menschenrechts-Test durchgefallen – Lieferkettengesetz unumgänglich

Deutsche Unternehmen haben beim Monitoring der Bundesregierung im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte (NAP-Monitoring)…

|

Tag der Menschenrechte: 42 Unternehmen fordern Lieferkettengesetz – wachsende Unterstützung auch aus Kirchen und Parteien

Die Unterstützung für ein Lieferkettengesetz in Deutschland wächst: Vor dem morgigen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember haben sich 42 deutsche…

|

Verbindliche menschenrechtliche Regulierung für Unternehmen im internationalen Vergleich

Eine von der Friedrich Ebert Stiftung im September vorgelegte Studie vergleicht die bisherigen nationalen Regelungen zur menschenrechtlichen…