Publikationen

Interview „Freiwillige Programme genügen nicht”

Unternehmen sollen Menschenrechte achten! Das gilt für Spielzeug ebenso wie für alle anderen Produkte.
Interview mit Uwe Kleinert, Referent für…

Kleinert (2019): Spielzeug: Des einen Freud ist des anderen Leid (Weltladen, 3-2019)

Artikel „Spielzeug: Des einen Freud ist des anderen Leid”

Spielzeug ist ein besonderes Produkt. Wir erinnern uns ein Leben lang an unsere Lieblingspuppe oder unser Lieblingsstofftier. Spielzeug bringt uns in…

Studie „CSR-Maßnahmen deutscher Spielzeug-Unternehmen“

Studie „CSR-Maßnahmen deutscher Spielzeug-Unternehmen“

Spielzeug und dessen Herstellung stehen seit Mitte der 1990er Jahren immer wieder in der Kritik: Skandale um giftige und gefährliche Spielsachen und…

Faltblatt „Teddy, Puppe, Puzzle & Co.: Was ist wichtig beim Spielzeugkauf?”

Worauf wir – neben der Spielfreude – achten können und sollten, wenn wir Spielzeug einkaufen oder – zum Beispiel – für Kindertageseinrichtungen…

Spielzeugproduktion mit fairen Regeln. MISEREOR Lehrerforum 88

Egal ob Stoffpuppen, Modellautos oder Plastikmonster: Rund zwei Drittel der Spielwaren auf dem deutschen Markt stammen aus der Volksrepublik China, in…

So bringen Sie Menschenrechte ins Spiel! Eine Handreichung für Verbraucherinnen & Verbraucher

In vielen asiatischen Fabriken wird noch immer gegen grundlegende Arbeitsstandards und Menschenrechte verstoßen. Das gilt auch für die…

Spielzeugindustrie am Scheideweg. Stellungnahme der Aktion fair spielt

Im Dezember 2011 beauftragte das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR Prof. Dr. Nick Lin-Hi, Juniorprofessor für Corporate Social Responsibility an der…

„Due Diligence” – nun auch für die Menschenrechte?

Das Hintergrundpapier für ein Fachgespräch im Februar 2012 mit VertreterInnen der Spielzeugindustrie greift das Konzept menschenrechtlicher…

Der ICTI CARE-Prozess des Weltverbandes der Spielzeugindustrie: transparent – glaubwürdig – wirksam?

Die Sorgfaltspflicht von Unternehmen im Zusammenhang mit ihrer Verantwortung für die Beachtung der Menschenrechte umfasst neben der Risikoabschätzung…

Spielzeug verantwortlich einkaufen – fair beschaffen

Rund 360 Millionen Euro gibt die öffentliche Hand in Deutschland für Einkäufe von Waren und Dienstleistungen aus; das sind etwa 16 Prozent des…