Jahresbericht 2019 der Werkstatt Ökonomie

Jahresbericht 2019

Zum ersten Mal legt die Werkstatt Ökonomie für das Jahr 2019 einen integrierten Jahresbericht vor, in dem für alle Projektbereiche über wichtige Vorhaben und Ergebnisse sowie die Perspektiven für die Weiterarbeit berichtet wird.Auch der 2018 begonnene Strategieprozess wird thematisiert, aus dem unter anderem eine Standortbestimmung zum kirchlichen Selbstverständnis der Werkstatt Ökonomie hervorgegangen ist.

Inhaltsübersicht

  • Vorwort
  • Vorstand und Team
  • Wie weiter, Werkstatt Ökonomie? Unser Strategieprozess 2018 / 2019
  • Vision & Mission
  • Die Werkstatt Ökonomie und die Kirche. Eine Standortbestimmung zu unserer kirchlichen Verwurzelung
  • Mein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Werkstatt Ökonomie

Ökumenische Arbeitsstelle Anthropozän

  • Neu bei der Werkstatt Ökonomie: die Ökumenische Arbeitsstelle Anthropozän im
  • Ökumenischen Prozess „Umkehr zum Leben – den Wandel gestalten“
  • Klaus Heidel in den Ruhestand verabschiedet

Wirtschaft & Menschenrechte

  • Initiative Lieferkettengesetz: Gegen Gewinne ohne Gewissen hilft nur noch
  • ein gesetzlicher Rahmen
  • Eine Welt-Promotor*innen-Programm verlängert
  • Mehr Recht als billig – kauft Baden-Württemberg verantwortlich ein?
  • Ein neuer Anlauf: Spielzeug aus verantwortlicher Produktion

Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika

  • Voice and Space
  • Steh auf, nimm deine Matte und geh! Weltgebetstag der Frauen aus Simbabwe
  • Das Interesse an handelspolitischen Themen im Allgemeinen bleibt hoch
  • Schulpartnerschaften: ein neues Arbeitsfeld der KASA
     
  • Finanzübersicht 2019
  • Anhang 1: Publikationen
  • Anhang 2: Termine

Bibliographische Angaben

  • Werkstatt Ökonomie (2020): Jahresbericht 2019, Heidelberg, April 2020, 24 Seiten + Anhang