Aktuelle Meldungen

|

Großer Erfolg für die Menschenrechte: Bundesminister kündigen Lieferkettengesetz an – Merkel stellt sich hinter die Pläne

Halten sich deutsche Unternehmen freiwillig an menschenrechtliche Standards? Leider nein. Trotz der niedrigen Anforderungen des sogenannten…

|

Neue Wege zu fairem Spielzeug: Fair Toys Organisation gegründet

Gemeinsam haben heute im Nürnberger Spielzeugmuseum bekannte Spielzeugfirmen wie Zapf Creation, Haba, Heunec und Sigikid auf der einen Seite und…

|

Stellungnahme der Ökumenischen Arbeitsstelle Anthropozän zum Konjunkturpaket

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung ist, wenn man so will, eine Mogelpackung und das offenbart sich auch an der Sprache der Presseerklärung. Lesen…

|

Fatale Folgen der Corona-Krise entlang der globalen Lieferketten

Transnationale Unternehmen wälzen die Verluste aus der Corona-Krise auf die schwächsten Glieder in den globalen Lieferketten ab – mit fatalen Folgen…

|

Kirchen im Südwesten rufen zu nachhaltigen Entscheidungen in Politik und Wirtschaft auf

Die beiden evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg wenden sich mit einem gemeinsamen Appell an Politik und Wirtschaft, globale…

|

Neue Selbstdarstellungsbroschüre der KASA erschienen

Mehr im Büro zu sein, also weniger Außentermine zu haben verdanken wir der Corona Pandemie und dem Shutdown unseres öffentlichen Lebens. Damit haben…

|

Mitteldeutsche Kirchen EVLKS & EKM stoßen zum Ökumenischen Prozess

Gleich zwei neue Träger verstärken den Ökumenischen Prozess "Umkehr zum Leben - den Wandel gestalten" (ÖP): Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche…

|

NGOs legen Stellungnahme zum zweiten NAP-Zwischenbericht der Bundesregierung vor

Nach langer Verzögerung hat die Bundesregierung Anfang März ihren Zwischenbericht 2019 über das Monitoring zur Umsetzung der menschenrechtlichen…

|

Corona-Krise: Dachverband und Mitgliedsorganisationen warnen vor Beschneidungen von Aktionärsrechten

Die Werkstatt Ökonomie/KASA als Mitgliedsorganisation des Dachverband der Kritischen Aktionär*innen begrüßt die Entscheidung vieler Unternehmen, die…

|

Merkel und Altmaier stoppen Vorstoß für Lieferkettengesetz

Immer wieder sind deutsche Unternehmen entlang ihrer Lieferketten an Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung beteiligt. Um das zu verhindern,…