Aktuelle Meldungen

|

Wir begrüßen Yulika Tsuda als neue FÖJlerin bei der WÖK

Seit Oktober ist Yulika die Nachfolgerin von Laura Plönnigs und wie sie vor allem für die Arbeit mit Schulpartnerschaften bei der KASA zuständig. Wir…

Fachkonferenz "Natursteine aus verantwortlichen Lieferlketten", September 2020

|

Endlich wieder live und in Farbe: erfolgreiche Fachkonferenz „Natursteine aus verantwortlichen Lieferketten“

Knapp 60 Interessierte konnten am 15. und 16. September im Stuttgarter Hospitalhof unter Corona-Bedingungen an der Fachkonferenz "Natursteine aus…

|

EU-Afrika-Gipfel im Rahmen der deutschen Ratspräsidentschaft verschoben – Wir bleiben dran

Einer der Höhepunkte der deutschen EU-Ratspräsidentschaft sollte der EU-Afrika-Gipfel sein, der für Ende Oktober in Brüssel geplant war. Wie während…

|

Treaty Alliance Deutschland: Stellungnahme zum zweiten Abkommensentwurf

Die Treaty Alliance Deutschland, zu der auch die Werkstatt Ökonomie gehört, legte dieser Tage ihre Stellungnahme zum zweiten überarbeiteten Entwurf…

|

„Das Wohl von Mensch und Umwelt wird zum obersten Ziel des Wirtschaftens.“

Eine Utopie? Ja, aber eine mögliche, gangbar, sagt die Gemeinwohl-Ökonomie und nimmt Unternehmen, Organisationen, Institutionen und Gemeinden mit auf…

|

Neu bei der Werkstatt Ökonomie: Caroline Bader

„Wir stellen uns eine transformierte Welt vor, in der die Menschheit in all ihrer Vielfalt eine gemeinsame Ehrfurcht vor dem Leben auf der Erde…

|

Initiative Lieferkettengesetz protestiert mit mehr als 222.222 Unterschriften am Bundeskanzleramt

Aktivist*innen der Initiative Lieferkettengesetz haben heute in Berlin demonstriert, weil das Bundeskabinett die Besprechung der Eckpunkte für ein…

|

Faktencheck: Lieferkettengesetz ohne Haftung wirkungslos - irreführende Behauptungen von Wirtschaftsverbänden widerlegt

Vertreter der deutschen Wirtschaft wehren sich gegen das von den Bundesministern Gerd Müller und Hubertus Heil angekündigte Lieferkettengesetz.…

|

Großer Erfolg für die Menschenrechte: Bundesminister kündigen Lieferkettengesetz an – Merkel stellt sich hinter die Pläne

Halten sich deutsche Unternehmen freiwillig an menschenrechtliche Standards? Leider nein. Trotz der niedrigen Anforderungen des sogenannten…

|

Neue Wege zu fairem Spielzeug: Fair Toys Organisation gegründet

Gemeinsam haben heute im Nürnberger Spielzeugmuseum bekannte Spielzeugfirmen wie Zapf Creation, Haba, Heunec und Sigikid auf der einen Seite und…