Aktuelle Meldungen

|

Eine verpasste Chance: Deutschland erkennt den Genozid in Namibia an

Sechs Jahre lang hat Deutschland mit Namibia verhandelt, um ein Abkommen zur Beilegung des aus dem Völkermord der deutschen Kolonialtruppen an den…

|

Our losses, our gains because of COVID 19: Netzwerkkonferenz Südliches Afrika – Deutschland

Am 8. Mai erinnern wir uns in Deutschland an das Ende des 2. Weltkriegs 1945 entweder als Tag der Kapitulation oder der Befreiung, je nachdem, aus…

|

Kirchengemeinden und Transformation: Werkstatt Ökonomie und GWÖ starten neues Projekt

Anfang Mai startete die Werkstatt Ökonomie zusammen mit der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) das Projekt „Kirchengemeinden auf dem Weg in die…

|

Ein STARKES Zeichen für ein STARKES Lieferkettengesetz: Protestaktion der Werkstatt Ökonomie in Heidelberg

Das Rattern von Nähmaschinen schallt über den Heidelberger Marktplatz vor dem Rathaus, begleitet vom lauten Klappern industrieller Webstühle und dem…

|

Zur ersten Lesung des Lieferkettengesetzes: Initiative fordert Nachbesserungen

Bei einer Protestaktion vor dem Reichstagsgebäude in Berlin haben Aktivist*innen der „Initiative Lieferkettengesetz“ Nachbesserungen am geplanten…

|

Appell an die Koalitionäre in spe: Stoppt CETA!

18 Organisationen aus Baden-Württemberg, darunter die Werkstatt Ökonomie, haben sich heute mit einem Appell an die Verhandlungspartner*innen der…

|

CorA-Netzwerk fordert Neuausrichtung des globalen Wirtschaftens

Globales Wirtschaften muss neu ausgerichtet werden. Das fordert das CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung  in einem Mitte Februar vorgelegten…

|

Religionen machen Druck für mehr Klimagerechtigkeit

Bei mehr als 400 Veranstaltungen in 38 Ländern fordern Tausende von Gläubigen die Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Finanzwirtschaft unter…

|

Menschenrechts-Risiken in Lieferketten: Gesetzentwurf der Bundesregierung unterläuft internationale Standards

Die Bundesregierung will in ihrer heutigen Kabinettssitzung den Gesetzentwurf für ein Lieferkettengesetz verabschieden. In einer aktuellen…

|

Sacred People, Sacred Earth: Interreligiöser Klimaaktionstag am 11. März

„Wir sind eine globale, multireligiöse Klimabewegung. Wir stehen für Gleichheit und gegen Ungerechtigkeit. Wir glauben an Ehrfurcht und Mitgefühl für…